Lug

Lug

 

Beliebte Legenden erreichte uns, einschließlich der großen grünen Insel (Irland), sagen Lug ist eine Fachhochschule, der alles kann, ist die Quelle aller Geschichten, allen Lebens. Viele Gauloises zitiert seinen Namen trug, was beweist, dass dies der Gott des Lichts Zivilisation, der Wiege der raffinierten Kombinationen, Wissenschaft, alles, was kreative Zukunft ist und sicherlich liebt. Es ist das Bild des legendären weißen Reh, das Licht bringt. Das ist also der erste von zwei Wesen, die das Rad der Zeit zu halten. Eines, das ganze Auge Kernunos ist beiseite zu Beginn des Zeit Schlange, das ist die erste Schöpfung, er ist der Gott des Schaffenden, den Meister aller Künste nach seiner Legende. Einige Geschichten sagen, dass er ein Ritter des Lichts, um die Welt vor der Zerstörung zu retten, gehen die Richtung ändern wird ist. Lug kann durch seinen Tod Benzin gegeben, die Kämpfe zwischen Rehe sind selten tödlich oder Unfälle, das ist, was von der Wahl Hirsche Bild, Besamungstechniker und Zivilisierung der erscheint. Unsere Vorfahren haben den Kampf eines ihrer Lieblingssport, selten gefährlich und somit dort kämpfen Hirsche, dramatische Künstler imitieren gemacht.

 

Auf einer Vase in Dänemark ist eine besondere Darstellung dessen, was Lug, die Schaffung Geschichte. Gott Hirschgeweih hält die Schlange und die Zeit mit verschiedenen Designs transkribiert besonderes Erlebnis.

 

Ein weiterer tricéphale zeigt den Kampf einer Gottheit, die Hund gegen Sodomie und Angst in der Dunkelheit verborgen, und der große Gott der drei mattres sammelt das Herr und Hund Körper und aus der Vergangenheit , Gegenwart und Zukunft Geschichte in Vorbereitung. Nur der menschliche Charakter bleibt Land, der Hund ist mit der besiegten Bestialität verbunden, Maitre der Vergangenheit. Ich spreche in einem anderen Kapitel. Auf der anderen Seite des trycéphale zeigt eine geflügelte Pferd, ein Zeichen, dass der menschliche Wille wird durch den Zugriff auf das göttliche freigegeben. Die trycéphale Gott ist in der Tat das Gesicht des Mannes zwischen dem Tier und dem Göttlichen.

 

Auf einem bestimmten Tiara zum Grab von Vix Krater, finden wir das geflügelte Pferd landete auf dem Kopf einer Frau vergöttert.

 

Die Evolution des Geistes

 

Aus ist das, was ist Lug, die Lern- und Erfahrungs, der Übergang zwischen dem Tier und dem Göttlichen.

 

Die Hirschhorn, die auch trägt Kernunos sind die Darstellung der Kreativität der Baum im Laufe des Jahres, in der Beginn und Ende der Zeit des jeweiligen Zeitraums.

 

 

 

 

 

. Dann wird der Widder Schlange unaufhaltsame Kopf Donotarvos, der edle Stiergott , teilen müssen, was muss verschwinden (das ist der Teil der Opferriten) und um die Ecke in einen neuen Zyklus der Schöpfung und Wiedergeburt.